Soziale Verantwortung

Wir sind ein wichtiger Bestandteil des immer größer werdenden und wachsendem Marktes der Agilität. Uns ist bewusst, dass dieses Glück nicht selbstverständlich ist. Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschlossen unser großes Glück zu teilen und Menschen und Institutionen dabei zu helfen, dass es ihnen besser geht. 

Wir spenden 5% des Jahresgewinns

Wir haben das große Glück in einer Branche zu arbeiten, in dem unserer Mitarbeiter und wir beiden Gründer Roman & Fabian, uns keine großen Sorgen um unsere Finanzen machen zu müssen. Wir können gut leben. Und sind wir doch mal ehrlich: Die ganzen Sorgen, die wir uns machen, sind in Anbetracht von Krankheit und Tod, wirklich keine Probleme, oder?  In Anbetracht dieser Tatsache möchten wir unseren Mitmenschen etwas zurück geben: Wir spenden jedes Jahr 5% unseres Jahresgewinns zu je 50/50 an folgende Organisationen: 

Upload Image...

50% des anteiligen Gewinns möchten wir gerne der Deutschen Kinderkrebshilfe zur Verfügung stellen. Dies machen wir aus mehreren Beweggründen. Zu aller erst liegen uns unsere Kinder sehr am Herzen. Gerade die nächste Generation gilt es zu schützen. Ein weiterer Punkt ist die Nähe zur Kinderkrebshilfe. Der Vater des Co-Gründer Roman Simschek engagiert sich seit Jahren völlig freiwillig und unentgeltlich für die Kinderkrebshilfe. Hier wissen wir einfach was mit unserem Geld passiert. D

Die anderen 50% des Jahresgewinns von 2019 möchten wir an eine Umweltorganisation spenden. Hierzu haben wir uns ebenfalls der Kinder zur Liebe entschieden. Unsere Generation wird die Gefährdung der Umwelt wohl nicht so treffen, wie die unserer Kinder und Enkelkinder. Und um hier einen echten und soliden Ansatz des Umweltschutzes zu fahren, beschäftigen wir uns aktuell noch damit eine Organisation zu finden, die unseren Anforderungen entspricht. Gerne sind wir hier für Tipps offen.