Lesezeit:
6 Min
  1. Home
  2. /
  3. OKR
  4. /
  5. Was ist OKR?

Was ist OKR?

von | Dez 8, 2020 | OKR | 0 Kommentare

Wie wurde eigentlich Google so erfolgreich? Die Antwort auf diese Frage ist das Rahmenwerk OKR ÔÇô Objectives and Key Results, eine agile Managementmethode mit Fokussierung auf Zielerf├╝llung.

OKR bedeutet Objectives und Key Results. Darin wird die Konzentration auf Ziele und deren Erf├╝llung zusammengefasst. Das O in OKR bedeutet Objectives und steht f├╝r die qualitativen Ziele, an denen sich das gesamte Team orientieren kann. Als Objectives werden sozusagen ├ťberziele festgesetzt. Das KR steht f├╝r Key Results. Diese Schl├╝sselergebnisse sind messbare, also quantitative Ziele, bzw Kennzahlen. An ihnen l├Ąsst sich erkennen, was noch zu tun ist und was schon erreicht wurde.

Im Prinzip sieht die OKR Methode vor, dass sich ein Unternehmen, oder einzelne Teams eines Unternehmens im Quartal 5 Ziele (Objectives) mit jeweils nicht mehr als 4 Kennzahlen (Key Results) vornehmen.

Zieldefinition ÔÇô Was sind meine Ziele?

Was einfach klingen mag, kann oft zu einer Herausforderung f├╝r Unternehmen und Unternehmer werden. Es bedarf viel Fokus und den Blick auf das gro├če Ganze, um seine Ziele nicht aus den Augen zu verlieren.

Unternehmensvision

Am Anfang der Zielsetzung steht immer zuerst die Unternehmensvision. Erst wenn die bestimmt ist, k├Ânnen klare Ziele formuliert werden. Meist verfassen Gr├╝nder und/oder die F├╝hrungsebene die Unternehmensvision, um daraus die Missionen f├╝r die einzelnen Abteilungen abzuleiten. Gemeinsam mit Abteilungsleitern k├Ânnen die einzelnen Teams k├Ânnen dann die Objectives festgelegen.

Objectives

Im n├Ąchsten Schritt werden die richtigen Ziele, die Objectives bestimmt. Was will man im kommenden Jahr erreichen? Hierbei darf nat├╝rlich die Unternehmensvision nicht aus den Augen verloren werden! Da die einzelnen Teams die Objectives mitbestimmen und mehr Einblick in den Workflow haben, sind diese Ziele oft n├Ąher an der Realit├Ąt, also solchem die von der F├╝hrungsebene heruntergegeben werden. Bei dieser Zielsetzung stellst du dir die Frage: Wo will ich hin?

Key Results

Die Key Results, ├╝bersetzt Schl├╝sselergebnisse stellen die einzelnen Punkte dar, die erledigt werden m├╝ssen, um die Objectives zu erreichen. Diese Kennzahlen sind messbar und sind die Antworten auf die Frage: Was muss ich tun, um meine Ziele zu erreichen (und wie kann ich das messen)?

Die OKR bleiben stets f├╝r alle transparent

Grundpfeiler des Rahmenwerks ist die Transparenz. Alle Objectives, sowie die Key Results sind f├╝r alle Mitglieder sichtbar. Auch der Status, also welche Ziele schon erreicht wurden und, wo noch mehr getan werden muss bleibt f├╝r alle offen. Die OKRÔÇÖs stehen allen stets aktualisiert digital, oder auch physisch im Unternehmen zur Einsicht frei.

Genau, wie bei viele anderen agilen Methoden, wie zum Beispiel SCRUM sollen Offenheit und Transparenz dabei helfen, den ├ťberblick zu bewahren und nicht als Kontrollwerkzeug dienen.

Au├čerdem wird durch OKRÔÇÖs die intrinsische Motivation angesprochen. Die Teams definieren ihre Ziele und deren Kennzahlen in eigenen Meetings selbst und k├Ânnen daraus mehr Motivation ziehen.

OKR als Rahmenwerk

Objectives und Key Results ist ein Rahmenwerk und keine strenge Methode mit fixen Regeln. OKR kann je nach Unternehmen auf die Strukturen angepasst werden und erfreut sich nicht zuletzt wegen dieser Flexibilit├Ąt an gro├čer Beliebtheit. Trotzdem gibt es bei Objectives and Key Results Leitlinien, an denen man sich f├╝r ein m├Âglichst gutes Outcome der Methode orientieren kann und sollte.

Bei OKR wird eine 70- bis 90-prozentige Zielerreichung bereits als Erfolg definiert. So bleibt allerdings auch Luft nach oben und dadurch Raum f├╝r ÔÇ×positive ├ťberraschungenÔÇť.

OKR in der Geschichte

OKR wurde in den 1970er Jahren von Intel-Mitbegr├╝nder Andrew Grove f├╝r sein Unternehmen entwickelt. Sp├Ąter wurde es in den 90ern auch bei Google eingef├╝hrt. So wurde OKR weltweit bekannt und von immer mehr Unternehmen eingef├╝hrt, die agil arbeiten wollen. Auch das Business-Network LinkedIn, oder der Spielehersteller Zynga, sowie der Onlineshop Zalando setzen heute auf das agile Rahmenwerk.

Die Events von OKR

├ähnlich wie bei anderen agilen Methoden, beispielsweise┬áScrum, gibt es bei OKR regelm├Ą├čige Events, also Meetings, die eingehalten werden sollen.

Das OKR Planning

Im Planning (nicht zu verwechseln mit dem Scrum Sprint Planning) werden die OKR definiert. Dies passiert im Regelfall einmal im Quartal (insofern man nach diesem Rhythmus arbeitet).

Das Weekly OKR

Das Weekly OKR ist ein w├Âchentliches Update, in dem sich das Team ├╝ber den aktuellen Status der OKR austauscht.

OKR Review

Bei der OKR Review wird sich am Ende eines jeden Quartals (sofern man in diesem Rhythmus arbeitet) ├╝ber den letzten Zyklus ausgetauscht und auch davon Bilanz gezogen.

OKR Retrospective

Die Retrospective dient als Meeting zur Verbesserung. Auch hier wird der letzte Zyklus besprochen und Optimierungsvorschl├Ąge gebracht. Negative Zielergebnisse werden nicht sanktioniert, sondern dienen als Anst├Â├če f├╝r Verbesserungsm├Âglichkeiten. Hier tauchen gro├če ├ähnlichkeiten mit der SCRUM Methode auf!

Um mehr ├╝ber SCRUM zu erfahren, lade dir doch unser kostenloses SCRUM Playbook herunter! Hier geht’s zum gratis Download!

 

Fazit

OKR erlebt, wie alle agilen Methoden einen gro├čen Aufschwung ÔÇô nicht zuletzt wegen gro├čer Vorbilder, wie Google. Die klassischen Projektmanagementmethoden weichen nach und nach. Trotzdem haben auch Frameworks, wie OKR ihre Nachteile. Oft ist die Implementierung einer neuen, agilen Methode eine Herausforderung. Teams und Mitarbeiter m├╝ssen die Entscheidung nachvollziehen k├Ânnen und den Sinn darin sehen, damit keine Ablehnung entsteht. Au├čerdem kann zu viel Konzentration auf Dokumentation in Software, etc zu Effizienzverlust f├╝hren.

Einer der gr├Â├čten Vorteile der Methode ist die ├ťbersichtlichkeit und der Fokus auf Ziele und deren Erreichen. Die Zyklen von meist 3 Monaten helfen dabei, die Konzentration nicht zu verlieren. Kommunikation im Unternehmen und Teamgeist werden gef├Ârdert.

Mehr zu OKR im neuen YouTube Video

Erfahren sie kurz und knapp das Wichtigste zu der beliebten, agilen Methode auf unserem YouTube Kanal!

Mach dein OKR Zertifikat mit dem OKR Onlinekurs

Mit dem neuen Onlinekurs zu OKR lernst du in deinem Tempo alles was du wissen musst, wenn es um die Erfolgsmethode OKR geht. Bekomme deine Lernutensilien von uns zu dir nach Hause geschickt und lerne egal wo oder wann du m├Âchtest. Bei Fragen steht dein Trainer oder deine Trainerin per Live Chat zur Verf├╝gung!┬á

Okr Onlinekurs
Beitrag teilen:
Agile-Heroes-Logo

Willkommen bei den Agile Heroes – deinen Experten f├╝r agiles Projektmanagement. Wir sind einer der Marktf├╝hrer f├╝r agile Trainings und Coachings.

Beitrag teilen:
powerbox-okr

OKR Onlinekurs

So hast Du noch nie gelernt

HOL DIR DAS GRATIS PLAYBOOK

Formular

ÄHNLICHE BEITRÄGE

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.