Lesezeit:
6 Min
  1. Home
  2. /
  3. SCRUM
  4. /
  5. Die 5 wichtigsten Aufgaben...

Die 5 wichtigsten Aufgaben eines Scrum Master

von | Mrz 1, 2023 | SCRUM

Was sind die 5 wichtigsten Aufgaben eines Scrum Master? „So einiges“, könnte ich da immer antworten, denn als Scrum Master hat man je nach Projekt bzw. Szenario verschiedene HĂŒte auf.

So bin ich wie ein Schiedsrichter auf dem Spielfeld des Projekts: Ich bin immer bereit, einzugreifen und das Team und auch die Stakeholder daran zu erinnern, die Regeln von Scrum einzuhalten. Ich bin auch der „Scrum-Therapeut“: Ich helfe dem Scrum Team, ihre Probleme und Hindernisse zu identifizieren und zu lösen, damit sie produktiver arbeiten können. Außerdem bin ich der „Scrum-Cheerleader“: Ich ermutige das Team, ihre Leistung zu verbessern und erinnere sie daran, wie wichtig und unverzichtbar ihre Arbeit ist. „Scrum-DJ“: Ich sorge dafĂŒr, dass die Musik im Team lĂ€uft und die Stimmung gut ist. Ich bin der „Scrum-Barkeeper“: Ich helfe dem Team, ihre Prozesse zu optimieren und ihre Arbeit effizienter zu gestalten, so dass sie ihre Ziele erreichen können. Wie du siehst, gibt es also zahlreiche Aufgaben eines Scrum Master.

Das sind die 5 wichtigsten Aufgaben eines Scrum Master

Doch der Reihe nach. Scrum ist ein weit verbreitetes Framework fĂŒr die agile Softwareentwicklung, das den Schwerpunkt auf Zusammenarbeit, FlexibilitĂ€t und schnelle Iteration legt. Dem Scrum Master kommt eine SchlĂŒsselrolle innerhalb des Scrum-Frameworks zu. Er ist dafĂŒr verantwortlich, die Einhaltung der Scrum-Praktiken durch das Team zu erleichtern. Also: Hindernisse fĂŒr den Fortschritt zu beseitigen und eine effektive Zusammenarbeit und Kommunikation innerhalb des Teams zu ermöglichen.

Im folgenden Beitrag werden wir die fĂŒnf hĂ€ufigsten Aufgaben eines Scrum Masters entdecken und darauf eingehen, warum sie fĂŒr eine erfolgreiche Scrum-Implementierung unerlĂ€sslich sind.

  • Impediment Management aka Hindernisse aus dem Weg rĂ€umen
  • Retrospektiven uns seine Folgen
  • Der HĂŒter des Scrum Frameworks
  • Coaching eines Scrum Teams
  • Transparenz auf allen Ebenen

Impediment Management a.k.a. Hindernisse aus dem Weg rÀumen

Eine zentrale Aufgabe des Scrum Masters ist es, Hindernisse zu identifizieren und zu beseitigen, die das Team daran hindern, seine Ziele zu erreichen. Hindernisse können viele Formen annehmen, z. B. technische Fragen, Kommunikationsprobleme oder organisatorische Hindernisse.

Hier zeigt sich auch schnell, wie gut der Scrum Master im Team vernetzt ist. Also wie gut das VertrauensverhĂ€ltnis zwischen dem Scrum Master und den weiteren Teammitgliedern ist. Impediments können z.B. offen im Daily angesprochen werden, im 1 zu 1 Austausch mit Teammitgliedern, oder auch indirekt auftauchen und dem Scrum Master zugetragen werden. UnabhĂ€ngig davon, wie und wo Hindernisse auftauchen, sollte der Scrum Master sie grundsĂ€tzlich proaktiv angehen und schnellstmöglich beseitigen. Das erfolgt hĂ€ufig auch in Zusammenarbeit mit dem Team, den Stakeholdern und anderen relevanten Parteien. Beispiele fĂŒr auftretende Hindernisse gibt es unzĂ€hlige: Organisatorische Hindernisse, die einen Austausch mit Abteilungsleitern erfordern, unklare Anforderungen, die die Arbeit wiederholt bremsen oder auch Auftreten von Fehlern in Systemen oder Prozessen. Durch die Beseitigung von Hindernissen ermöglicht der Scrum Master dem Team, effizienter und effektiver zu arbeiten und damit auch das Sprint Ziel zu erreichen.

Aufgaben eines Scrum Master: Retros und deren Folgen 

Retrospektiven sind ein SchlĂŒsselelement des Scrum-Frameworks und bieten dem Team die Möglichkeit, seine Leistung zu reflektieren und Verbesserungspotenziale zu identifizieren. Als Facilitator von Retrospektiven sollte der Scrum Master sicherstellen, dass das Treffen in einer sicheren und respektvollen Umgebung stattfindet und dass alle Teammitglieder die Möglichkeit haben, ihre Meinung zu Ă€ußern.

WĂ€hrend der Retrospektive sollte der Scrum Master das Team durch einen strukturierten Prozess fĂŒhren, der zur Reflexion, Diskussion und Aktionsplanung anregt. Dabei ist es das Ziel, das Team zu ermutigen, herauszufinden, was wĂ€hrend des letzten Sprints gut gelaufen ist, was hĂ€tte besser gemacht werden können und welche Maßnahmen ergriffen werden können, um die Leistung in Zukunft zu verbessern.

In einer perfekten Welt finden die Retrospektiven alle zwei bis vier Wochen, je nach SprintlÀnge, statt und bieten die Chance Verbesserungspotenziale zu identifizieren. Doch egal wie oft eine Retro stattfindet, der nachhaltige Erfolg dieses Events hÀngt vor allem davon ab wie konsequent die definierten Action Items verfolgt werden.

FĂŒr mich steht fest: Ein Scrum Master kann schon nach kurzer Zeit auf einem Projekt Wirksamkeit entfalten, wenn er die hilft Verbesserungsmöglichkeiten zu finden, und auch deren Umsetzung sicherzustellen. Denn nichts ist schlimmer, als Retros ohne umsetzbare Action Items.

Wie du die perfekte Retro abhÀltst, kannst du hier nachlesen!

Der HĂŒter des Scrum-Frameworks

Als HĂŒter des Scrum-Frameworks sollte der Scrum Master gewĂ€hrleisten, dass sich das Team an die Prinzipien und Praktiken von Scrum hĂ€lt. Dazu gehört, dass Scrum Events wie Sprint Planning, Review und Retro, stattfinden, strukturiert ablaufen und den gewĂŒnschten Outcome erzielen. Auch die zielfĂŒhrende Abhaltung von Dailies im Team gehören laut Scrum Guide zu den Aufgaben des Scrum Masters.

Im Sinne der Selbstorganisation ist es hÀufig so, dass Scrum Master abgesehen von Retros bei anderen Events mehr in der Facilitator, als in der Moderatoren-Rolle tÀtig sind. Gerade bei erfahrenen Teams ist der Ablauf eines Plannings hÀufig klar. In diesem Fall fungiert ein Scrum Master eher als Sparringspartner und ggf. auch als Fokussetzer, falls Diskussionen ausarten und die Timebox des Events in Vergessenheit gerÀt.

WĂ€hrend dem Sprint sollte der Scrum Master auch darauf hinarbeiten, dass das Team Scrum-Artefakte wie das Product Backlog und Sprint Backlog pflegt.

Der Scrum Master sollte dabei auch mit dem Product Owner zusammenarbeiten, um sicherzustellen, dass das Product Backlog priorisiert, mit ausreichendem Detailgrad ausgearbeitet ist und dass es das aktuelle VerstÀndnis des Teams von den Produktanforderungen widerspiegelt.

Je nĂ€her das Team dabei an der Idealvorstellung von Events, Prozessen und Artefakten arbeitet, desto mehr Effizienz stellt sich fĂŒr gewöhnlich ein. Gleichzeitig gibt es immer wieder Unternehmen oder Projekte, bei denen ein Arbeiten nach dem Lehrbuch nicht sinnvoll erscheint. Auch hier ist es am Scrum Master eine Möglichkeit zu finden, das Framework entsprechen der BedĂŒrfnisse des jeweiligen Teams anzupassen.

Du möchtest selbst Scrum Master werden? Dann besuche doch eine Scrum Training bei den Agile Heroes!

Coaching des Teams 

Schließlich sollte ein Scrum Master als Coach und Mentor fĂŒr das Team fungieren und den Teammitgliedern helfen, ihre FĂ€higkeiten zu entwickeln, ihre Leistung zu verbessern und besser zusammenzuarbeiten. Der Scrum Master sollte das Team dazu ermutigen, kontinuierlich zu lernen und sich zu verbessern und eine Kultur des Experimentierens und der Innovation zu pflegen. Der langfristige Aufbau einer gelebten Fehlerkultur ist hier ein prominentes Beispiel. Denn Teams, die es sich zutrauen neue Wege zu gehen und dort auch zu scheitern werden nach meiner Erfahrung aus diesen Erkenntnissen viel stĂ€rker wachsen, als wenn man immer den selben bekannten Weg einschlĂ€gt.

ZusĂ€tzlich kann der Scrum Master auch den einzelnen Teammitgliedern Feedback geben. So hilft er ihnen dabei, Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen und sie so in ihrer beruflichen Entwicklung unterstĂŒtzen. Durch das Coaching des Teams ermöglicht der Scrum Master den Teammitgliedern, Verantwortung fĂŒr ihre Arbeit zu ĂŒbernehmen, effektiver zusammenzuarbeiten und zum Erfolg des Teams beizutragen.

Transparenz auf allen Ebenen

Ein essentieller Aspekt der Arbeit als Scrum Master ist die Schaffung von Transparenz. Transparenz bedeutet in diesem Kontext, dass alle Teammitglieder die gleiche Information auf dieselbe Art und Weise erhalten. Das bedeutet, dass jeder im Team genau weiß, was im Projekt vor sich geht und welche Fortschritte gemacht wurden.

Der Scrum Master kann Transparenz auf verschiedene Arten schaffen. Eine Möglichkeit besteht darin, sicherzustellen, dass alle Teammitglieder regelmĂ€ĂŸig an den verschiedenen Scrum-Events teilnehmen. Sie sollen ĂŒber Fortschritte und aktuelle Themen informiert bleiben.

Eine weitere Möglichkeit ist die konsequente Nutzung von Tools wie Jira oder Confluence. SelbstverstĂ€ndlich können auch andere Tools als Scrum Board oder zur Ablage genutzt werden. Wichtig ist es nur, ein einheitliches System zu finden. Dabei ist es die Aufgabe des Scrum Masters vor allem auch das „Warum“ zu beleuchten, damit die Tools nicht als reine Verwaltungssysteme wahrgenommen werden.

Schließlich kann der Scrum Master auch eine aktive Rolle bei der Förderung offener Kommunikation innerhalb des Teams spielen. Der Scrum Master sollte sicherstellen, dass alle Teammitglieder ihre Bedenken und Meinungen frei Ă€ußern können. Alle Fragen und Probleme sollen schnell und effektiv gelöst werden.

ZusĂ€tzlich zu den fĂŒnf oben genannten Aufgaben kann ein Scrum Master auch andere wichtige Aufgaben ĂŒbernehmen. Zum Beispiel die Zusammenarbeit mit Stakeholdern, das Management von Konflikten innerhalb des Teams und die Überwachung der Fortschritte des Teams. Letztlich besteht die Rolle des Scrum Masters darin, ein unterstĂŒtzendes, produktives und agiles Umfeld zu schaffen. Das tu er, damit das Team möglichst ungestört arbeiten und sich weiterentwickeln kann.

Zusammenfassend lĂ€sst sich sagen, dass der Scrum Master eine entscheidende Rolle im Scrum-Framework einnimmt. Er ist dafĂŒr verantwortlich, die Einhaltung der Scrum-Praktiken durch das Team zu erleichtern. Oder Hindernisse fĂŒr den Fortschritt zu beseitigen und eine effektive Zusammenarbeit und Kommunikation innerhalb des Teams zu ermöglichen. Mir macht genau diese Abwechslung Spaß an meiner Rolle. Und ich freue mich, dass jedes Team ganz neue Herausforderungen bringt, die es zu bewĂ€ltigen gilt.

Beitrag teilen:
Agile-Heroes-Logo

Willkommen bei den Agile Heroes – deinen Experten fĂŒr agiles Projektmanagement. Wir sind einer der MarktfĂŒhrer fĂŒr agile Trainings und Coachings.

Beitrag teilen:
Scrum Powerbox

Scrum Training

So hast Du noch nie gelernt

HOL DIR DAS GRATIS PLAYBOOK

Formular

ÄHNLICHE BEITRÄGE