Was ist ein agiles Mindset? (+ Tipps fĂŒr ein agiles Mindset)

von | Feb 12, 2021 | AgilitÀt | 0 Kommentare

Methoden wie Scrum, Kanban oder Design Thinking setzen alle eine gewisse Grundeinstellung voraus: ein agiles Mindset. Aber was soll das denn ĂŒberhaupt sein? Muss ich einfach regelmĂ€ĂŸig an das Wort „agil“ denken oder wie funktioniert das Ganze? In diesem Artikel gehen wir der Sache auf den Grund und liefern dir neben einer ausfĂŒhrlichen ErklĂ€rung direkt einige Tipps, mit denen du dein eigenes agiles Mindset entwickeln und trainieren kannst.

Agiles Mindset: Definition

Was ist ein agiles Mindset? Um dir diese Frage zu beantworten, sollten wir uns die beiden Begriffe, die sich darin verstecken, separat betrachten. Wenn wir von einem „Mindset“ sprechen, dann meinen wir damit eine gewisse Haltung und Denkweise. Es ist die innere Programmierung, die uns dazu verleitet Entscheidungen zu treffen oder auf bestimmte Art und Weise zu handeln. Weiter gedacht spricht man bei der Unternehmenskultur meist von einem gelebten Mindset des Unternehmens oder Unternehmers.

„Agil“ kommt von „AgilitĂ€t“ und bedeutet so viel wie flexibel, wendig und schnell zu reagieren. Was bedeutet das jetzt genau? In der AgilitĂ€t stehen wir nie still, der normale Zustand, in dem wir uns befinden ist ein sich verĂ€ndernder Zustand. Wir zelebrieren VerĂ€nderung und treiben sie selbst voran. Außerdem bedeutet AgilitĂ€t im ĂŒbertragenen Sinne auch eine gewisse Kundenzentriertheit, die in Kombination mit Offenheit gegenĂŒber VerĂ€nderung wahrlich Wunder wirken kann.

Agiles Mindset: Vergleich

Nachdem wir jetzt ĂŒber eine konkrete Definition gesprochen haben, möchten wir das Ganze noch einmal mithilfe eines konkreten Vergleiches genauer aufdröseln und darstellen. Am einfachsten funktioniert das, wenn wir uns das Gegenteil eines agilen Mindsets anschauen: das sogenannte fixed Mindset. Wie man nach dieser kurzen Einleitung bereits vermuten kann, ist das fixed Mindset in jeder Hinsicht anders, als das agile Mindset.

Statt einer offenen Fehlerkultur, die Fehler als Möglichkeit der Weiterentwicklung zelebriert, werden Fehler hierbei nicht toleriert und sind eine klare Abwertung gegenĂŒber der FĂ€higkeiten des Individuum. Zudem werden Herausforderungen strikt vermieden und der Fokus ist nicht auf weiteres Wachstum ausgerichtet. Man ist mit dem „zufrieden“ was man hat und lĂ€sst sich maximal gegen klare Benefits von einer Weiterentwicklung ĂŒberzeugen.

In den beiden folgenden Abschnitten haben wir die Eigenschaften der beiden Mindsets noch einmal stichpunktartig aufgelistet.

Fixed Mindset

– Fehler werden nicht toleriert
– Weiterentwicklung nur zur Verbesserung der Position oder des Gehaltes
– Herausforderungen werden vermieden
– „Das funktioniert nicht, auf gar keinen Fall!“
– Kein Fokus auf Wachstum

Agiles Mindset

– Offene Fehlerkultur
– Neugierde, Wissenshunger, Streben nach Weiterentwicklung
– „Jede Aufgabe ist mit genug Zeit und KapazitĂ€ten lösbar!“
– Fokus immer auf Wachstum gerichtet

Agiles Mindset: Werte

Wie im letzten Abschnitt bereits angedeutet, lassen sich fĂŒr ein agiles Mindset konkrete Werte festmachen, die ein agiles Mindset ausmachen und dir dabei helfen können, es zu entwickeln. Diese Werte leiten sich unter anderem aus dem agilen Manifest von 2001 ab. Darin haben etliche agile Vorreiter einige spannende LeitsĂ€tze entwickelt, die ihrer Meinung nach ausschlaggebend fĂŒr agile Softwareentwicklung sind. In die Werte, die wir dir gleich vorstellen werden, haben wir zusĂ€tzlich unsere jahrelange Expertise miteinfließen lassen.

Offenheit

Hierbei handelt es sich um einen der zentralen Werte des agilen Mindsets. Um agil handeln und denken zu können, muss man offen gegenĂŒber VerĂ€nderungen, Fehlern und VorschlĂ€gen, sowie Feedback sein. Außerdem muss man offen gegenĂŒber anderen Menschen sein, denn hier geht es auch um das Miteinander in einem agilen Team.

Lernbereitschaft

Ein sehr wichtiger Punkt in agilen Methoden wie beispielsweise Scrum ist der, das man aus gesammelter Erfahrung lernt, um in Zukunft besser zu sein. Ohne Lernbereitschaft kann man sich nicht weiterentwickelt, weil man sich dem Fortschritt verschließt und auf der Stelle tritt.

Teamspirit

Agile Teams mĂŒssen ineinander gewisse Synergien entwickeln, die Teammitglieder mĂŒssen harmonisch zusammenarbeiten und sich gegenseitig ergĂ€nzen, unterstĂŒtzen und hin und wieder auch ersetzen können. Die Leistung des Teams steht also weiter ĂŒber der eines einzelnen Mitarbeiters. Das sollte verinnerlicht und gelebt werden.

Respekt und Vertrauen

Passend zum vorherigen Punkt, sind auch Respekt und Vertrauen von enormer Bedeutung. Das gilt nicht nur innerhalb eines Teams, wo jeder dem GegenĂŒber vertrauen und ihm respektvoll gegenĂŒbertreten sollte. Sondern auch fĂŒr Stakeholder, die sich gegenĂŒber dem Team respektvoll verhalten sollen.

Kundenfokus

Der Kunde steht bei AgiliĂ€t immer im Fokus. Das große Ziel ist es, ein Produkt zu entwickeln, das der Kunde am Ende liebt. HierfĂŒr ist es essenzielle auf WĂŒnsche und Feedback des Kunden einzugehen, sonst steht am Ende kein Produkt, das er lieben wird.

Agiles Mindset: Tipps

Jetzt, wo du die wichtigsten Werte eines agilen Mindsets kennengelernt hast, möchten wir dir gerne noch einige Tipps mit auf den Weg geben. Diese sollen dir dabei helfen, ein agiles Mindset zu entwickeln. Die Tipps sind dabei vor allem fĂŒr deinen ganz normalen Alltag gedacht und geeignet. Oftmals handelt sich um kleine Tricks und Techniken, mit denen du deine Gedanken aus dem fixed Mindset befreien kannst.

Die Macht von „noch nicht“

Solltest du vor einem Problem stehen, das du nicht lösen kannst, dann denke dir anstatt von „Ich kann dieses Problem nicht lösen!“ ganz einfach „Ich kann dieses Problem noch nicht lösen!“. Es handelt sich nur um zwei Wörter, macht aber eine Menge aus und lĂ€sst dich auch in der Außenwirkung anders erscheinen.

Lerne den Prozess zu schÀtzen

Anstatt dich ĂŒber das Erreichen von Zielen zu freuen oder darauf stolz zu sein, solltest du dir angewöhnen dich dafĂŒr zu loben, wie viel Zeit und MĂŒhen du in den eigentlichen Prozess und Weg bis dahin gesteckt hast. So gibst du dich nicht mit dem Ziel zufrieden, sondern lernst den Weg dahin lieben.

Drehe den Spieß um

Wenn du dich einer Situation gegenĂŒber siehst, in der du einen fixed Mindset-Gedanken hat, dann kontere mit einer agilen Variante des Gedanken. So wird aus „Mein Kollege hat einfach ein viel mehr Talent fĂŒr Excel!“ ganz schnell „Mein Kollege hat nur schon viel mehr Erfahrung mit Excel, ich muss einfach weiter ĂŒben und lernen!“. Klingt banal, ist aber effektiv.

Schwierige Aufgaben sind eine Chance

Kennst du das? Du siehst eine schwierige Aufgabe und denkst dir „Das werde ich nie lösen!“. Versuche stattdessen, diese Aufgabe als eine Chance, eine Gelegenheit zu betrachten. Entweder du löst sie und hast etwas gelernt oder du schaffst sie nicht und hast dennoch etwas gelernt.

Streiche das Wort „Talent“ aus deinem Wortschatz

Talent ist etwas, das uns oftmals zurĂŒckhĂ€lt. Wir denken wir sind talentfrei und lassen es deshalb bleiben. Aber ist das wirklich sinnvoll? Schau dir einmal einen Menschen an, dessen „Talent“ du wirklich grandios findest, den du bewunderst. Denkst du, diese Person ist als talentierter Tennisspieler geboren?

Zusammenfassung

Ein agiles Mindset ist offen gegenĂŒber Fehlern, sieht keine Aufgabe als unlösbar an, möchte sich konstant weiterentwickeln und richtet den Fokus stets auf Wachstum aus. Diese Merkmale grenzen es ganz klar von einem fixed Mindset ab und machen es besonders. Um ein agiles Mindset zu entwickeln, bedarf es oftmals ein wenig Übung und Umorientierung. Doch mit der Zeit kommt es mehr und mehr von alleine. Also nicht direkt verzweifeln, wenn hin und wieder das fixed Mindset durchdringt.

Wir hoffen, dass dir unsere ErklÀrungen und Tipps dabei helfen können, ein noch agileres Mindset zu entwickeln. Wenn du mehr zum Thema AgilitÀt erfahren möchtest, dann schaue dich gerne weiter auf unserem Blog um, oder lade dir eins unserer Agile Heroes Playbooks herunter. Im Scrum Playbook erklÀren wir dir beispielsweise die meistgenutzte agile Methode der Welt. Bei Fragen zum Thema AgilitÀt kannst du uns zudem gerne jederzeit einfach kontaktieren.

Beitrag teilen:
Agile-Heroes-Logo

Willkommen bei den Agile Hereos – deinen Experten fĂŒr agiles Projektmanagement. Wir sind MarktfĂŒhrer fĂŒr agile Trainings und Coachings.

Beitrag teilen:
Scrum Training
Scrum Training

So hast Du noch nie gelernt

HOL DIR DAS GRATIS PLAYBOOK

Formular

ÄHNLICHE BEITRÄGE

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.