Deshalb ist unser Training die perfekte Vorbereitung auf die scrum.org Prüfung

scrum training vorbereitung scrum.org

Wer vorhat SCRUM Master oder Product Owner zu werden, muss dafür die Prüfung dazu ablegen. Für eine wertige und offizielle Zertifizierung dazu, legt man die Prüfung im besten Fall bei scurm.org ab. Ein Training bei den Agile Heroes ist hierfür die beste Vorbereitung. Im Folgenden erklären wir dir, wieso.

Jede Prüfung bedarf der richtigen Vorbereitung. Denn Naturtalente gibt es nicht oft und vor allem, wenn es um das Thema Agilität und SCRUM geht, ist wohl noch kein Experte vom Himmel gefallen. Die gute Nachricht ist allerdings, dass es keine allzu große Herausforderung ist, sich angemessen auf eine SCRUM Prüfung vorzubereiten und diese dann auch zu bestehen. Mit gutem Gewissen können wir sagen, dass ein Agile Heroes Training vor der SCRUM Prüfung – egal ob zum SCRUM Master oder Product Owner – wohl die optimale Weise ist, um die Theorie zu verstehen und zu verinnerlichen und um möglichst schnell seine Zertifizierung in Händen zu halten.

Warum SCRUM?

Projekte sind längst ein Bestandteil der modernen Unternehmenskultur. Dementsprechend sind qualifizierte Mitarbeiter, die sich sicher im Umfeld des Projektmanagements bewegen, immer gefragt. In diesem Feld hat sich Agilität längst behauptet, denn agiles Projektmanagement verspricht Flexibilität und bessere Ergebnisse. SCRUM ist der Star der agilen Methoden und wird bereit bei rund 85% der agilen Projekte weltweit angewendet. Dafür sind immer qualifizierte SCRUM Master und Product Owner gefragt. Mit einem offiziellen SCRUM Zertifikat verbesserst du deine Möglichkeiten auf dem Arbeitsmarkt und kannst selbst in Zukunft Teil spannender, agiler Projekte sein. Mit dem richtigen Training ist auch die SCRUM Prüfung kein Problem!

Welche SCRUM Zertifizierungen gibt es eigentlich? Das siehst du hier!

Der SCRUM Guide reicht nicht

Die SCRUM Gründer Jeff Sutherland und Ken Schwaber haben ihre Methode im sogenannten SCRUM Guide zu Papier gebracht. Dieser wird regelmäßig überarbeitet und angepasst und zählt mit dem Stand 2021 nur 13 Seiten. Also sehr überschaubar. Dadurch aber leider auch nicht ausreichend für eine gute Prüfungsvorbereitung.

Es ist zwar jedem zu empfehlen, den SCRUM Guide vor der SCRUM Prüfung gelesen zu haben, doch die Fragen der scrum.org Prüfung erfordern doch etwas mehr Theorie und auch Praxisverständnis, als es der Guide vermittelt.

Ein Großteil der Fragen aus der Prüfung beschäftigt sich mit Beispielen aus der Praxis. Sie beginnen beispielsweise so: „Sie sind SCRUM Master mehrerer SCRUM Teams und stehen vor folgender Herausforderung…“ (aber auf Englisch!). Aus der reinen Theorie lässt sich so eine Aufgabe nicht immer ohne Probleme lösen. Der SCRUM Guide reicht also nicht aus, um SCRUM wirklich zu verstehen und vor allem, um angemessen auf die Prüfung vorbereitet zu sein.

Es sind also vor allem auch praxisnahe Beispiele wichtig, um SCRUM in seinem Kern zu verstehen und eine Vorstellung davon zu bekommen, wie die Methode funktioniert und wie man sie anwendet. Diese Beispiele und Erfahrungswerte liefern vor allem Personen, die bereits jahrelang als SCRUM Master, Product Owner oder in SCRUM Teams tätig sind.

Unsere Trainer sind Experten mit jahrelanger Erfahrung

Hast du ein Training bei uns gebucht, kannst du dir sicher sein, dass du eine Person direkt vom Fach mit vielfältiger SCRUM Erfahrung vor dir hast. Denn die Agile Heroes Trainer arbeiten die meiste Zeit selbst als SCRUM Master an Projekten und können mit unterschiedlichen Beispielen aus der Praxis dienen. Sie beantworten gerne die kompliziertesten Fragen, denn damit sind sie auch in ihrem Alltag regelmäßig konfrontiert. Genauso wie du es als zertifizierter SCRUM Master oder Product Owner einmal sein wirst.

Was dir kein Blogartikel, YouTube Video oder Buch der Welt geben kann, ist die Interaktion mit Experten. Denn Fragen tauchen an irgendeinem Punkt wohl immer auf. Gerade wenn es darum geht, eine Prüfung bestehen zu wollen. Außerdem bekommst du von deinem Trainer auch hilfreiche Tipps und Insights, worauf du bei der scrum.org Prüfung achten solltest und beispielsweise welche Buzzwords wichtig sind.

Praktische Übungen

Keine Angst, ein SCRUM Training ist keine eintönige Vorlesung. Bei einem Training mit den Agile Heroes wirst du nicht einfach mit trockener Theorie berieselt. Ganz nach der SCRUM Philosophie lernst du hier empirisch – also durch Erfahrung. In kurzweiligen Spielen mit den anderen Trainingsteilnehmern wirst du Schritt für Schritt den Sinn und die Anwendung der SCRUM Vorgehensweise verstehen lernen.

Prinzipien und Bestandteile von SCRUM wie das Arbeiten in Sprints und das Einschätzen einzelner Tasks lernst du „Hands on“. Dadurch verinnerlichst du die Theorie dahinter viel schneller und kurzweiliger.

Gemeinsam die Prüfung durchgehen und anschließend analysieren

Ein wichtiger Schritt des SCRUM Trainings und auch deiner privaten Prüfungsvorbereitung sollte eine Testprüfung sein. Die Agile Heroes Trainer gehen am Ende des Kurses mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern eine solche Prüfung durch. Keine Sorge, die sollte nach dem Training überhaupt kein Problem mehr für dich sein. Außerdem bekommst du eine Vorstellung davon, wie die richtige Prüfung abläuft, wie die Fragen gestellt und die Ergebnisse gezählt werden. Danach haben die Teilnehmer die Chance, die Fragen mit ihrem Trainer oder ihrer Trainerin zu analysieren und womöglich falsch beantwortete Fragen aufzuklären.

Viele Kursteilnehmer können durch die Prüfungssimulation auch etwas Nervosität ablegen, da sie nun ein besseres Gefühl dafür bekommen und die Fragen leichter einschätzen können.

Mit dem kostenlosen SCRUM Playbook noch besser vorbereiten! Hier downloaden! jetzt-kostenloses-scrum-playbook-herunterladen

Ein akkreditiertes Trainingsinstitut ist wichtig für die richtige Zertifizierung

Um als SCRUM Master oder Product Owner angesehen zu werden ist in den meisten Branchen eine Zertifizierung dafür notwendig. Achte hierbei darauf, die Prüfung dafür bei einer offiziellen Stelle abzulegen. Das Training bei den Agile Heroes beinhaltet bereits die Prüfung bei scrum.org. Du musst dir um nichts Gedanken machen und kannst dich in Ruhe vorbereiten. Alle wichtigen Links und Informationen bekommst du per Mail zugesandt. Die Agile Heroes sind ein dreifach akkreditiertes und zertifiziertes Trainingsinstitut, bei denen du gut aufgehoben bist und mit Sicherheit an die Richtigen gerätst. Sobald du das Training ablegst, hast du die offizielle SCRUM Zertifizierung schon fast in der Tasche und bist bereit deine Karriere auf die nächste Ebene zu bringen. Denn eine Investition in sich selbst zahlt sich immer aus!

 

Lege mit gutem Gewissen die Scrum.org Prüfung ab

Viele Menschen mussten schon die Erfahrung machen, eine Prüfung trotz ausreichender Vorbereitung nicht zu bestehen. Das liegt daran, dass der Erfolg einer Prüfung auch abhängig von Stimmungslage und Nervosität ist. Ein zweitägiges Training gibt dir auf jeden Fall das Gefühl, dich angemessen auf deine Scrum.org Prüfung vorbereitet zu haben. Mach dir also keine großen Gedanken und leg die Prüfung entspannt und mit dem Gewissen, richtig gelernt zu haben ab. Mit diesem Mindest hast du dein SCRUM Zertifikat schon fast sicher, bevor du überhaupt auf “Start” drückst.

 

Wähle das richtige Training für dich und dein Team

Neben Onlinetrainings hast du bei den Agile Heroes die Möglichkeit, ein offenes Präsenztraining zu besuchen, wo du mit vielen anderen Menschen aus unterschiedlichen Branchen und Berufen zusammen die Schulung absolvierst. Wenn du gerne dein ganzes Team schulen möchtest, kannst du auch ein Inhouse Training buchen, bei dem bis zu 12 Teilnehmer aus einem Unternehmen geschult werden. Wir beraten dich gerne bei der richtigen Wahl für dein Training!

Mehr Agilität auch auf YouTube und als Podcast

Schau doch auf dem Agile Heroes YouTube Kanal vorbei und tauche weiter in die Welt der Agilität ein. In kurzen Erklärvideos bringen wir dir Themen wie SCRUM und Co näher und helfen dir dabei, Agilität noch besser zu verstehen. Um keine agilen News zu verpassen, abonniere gerne unseren Kanal und hör dir auch den Agile Heroes Podcast an!